Allgemeine Geschäftsbedingungen Hofmann Verlag

§ 1 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte auf der Homepage der Firma Hofmann Infocom bzw. Hofmann Verlag stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern unverbindliche Online-Informationen dar. Der Kaufinteressent teilt über die auf der Homepage angebotene Bestellfunktion sein Interesse am Erwerb der entsprechenden Artikel mit und erteilt ein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB auf Abschluss eines Kaufvertrages mit Hofmann Verlag und erhält daraufhin, abhängig von der Internet-Darstellung, im Bestellprozess oder via E-Mail Informationen zur Zahlung des Rechnungsbetrages, Versand und zu der gesamten Kaufabwicklung. Der Kaufvertrag kommt unter der doppelten aufschiebenden Bedingung der Zahlung des Rechnungsbetrages sowie der Verfügbarkeit der Ware zum Zeitpunkt des Zahlungseingangs zustande. Der Zugang des Rechnungsbetrages wird dem Käufer unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigt. Der Versand erfolgt innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Zahlungseingang. Die Verfügbarkeit der bestellten Ware kann nur zum Zeitpunkt der Angebotsunterbreitung garantiert werden. Über eine Nichtverfügbarkeit wird der Käufer umgehend informiert; erhaltene Zahlungen für zum Zeitpunkt des Zahlungseingangs nicht mehr lieferbare Artikel werden dem Käufer umgehend auf sein Konto erstattet.

§ 2 Widerrufsrecht und Rücksendepflicht

Widerrufsrecht

Verbraucher können ihre Vertragserklärungen innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail)oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt der Sache und der Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Hofmann Druck Nürnberg GmbH & Co. KG

Hofmann Verlag

Emmericher Str. 10
90411 Nürnberg

Telefon: 0911 / 52 99 - 100
Oder per Fax: 0911 / 52 99 - 595

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen Herauszugeben. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. In diesem Fall können Sie auf Wunsch auch die Artikel abholen lassen. Bitte richten Sie Ihr Abholwunsch unter Nennung der Rechnungsnummer vie E-Mail an kubik@hofmann-infocom.de.
Die nicht paketversandfähigen Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CDs, Kassetten, DVDs) oder Software, die vom Käufer entsiegelt worden ist, sowie bei Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten. Falls der Kaufpreis bereits bezahlt wurde, erstattet Hofmann Verlag diesen unverzüglich, spätestens innerhalb von 10 Tagen, zurück.

§ 3 Versand, Lieferzeit, Eigentumsvorbehalt

Der Versand von Artikeln erfolgt spätestens innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Zahlungseingang. Die Lieferzeit ist abhängig von der Lieferadresse und den Laufzeiten des Zustelldienstes. Alle Angebote sind hinsichtlich der Leistungen, Menge und Nebenleistungen freibleibend. Das Angebot hinsichtlich der Liefermenge beschränkt sich auf den Vorrat. Die eventuell geänderten Lieferzeiten (z. B. wenn der Artikel vorübergehend nicht verfügbar ist) werden dem Käufer via E-Mail mitgeteilt. In diesem Falle kann der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten, Alternativartikel bestellen oder die längere Lieferdauer akzeptieren. Bei Versand in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt die Lieferung ohne Berechnung der deutschen Mehrwertsteuer. Der Käufer trägt zusätzlich die anfallenden Zölle und Einfuhrumsatzsteuern. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Hofmann Verlag (Eigentumsvorbehalt). Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts darf der Käufer die Ware (nachfolgend: Vorbehaltsware) nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen. Bei Zugriffen Dritter – insbesondere Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf das Eigentum von Hofmann Verlag hinweisen und Hofmann Verlag unverzüglich benachrichtigen, damit Hofmann Verlag seine Eigentumsrechte durchsetzen kann.

§ 4 Zahlung, Verzug

Hofmann Verlag akzeptiert nur die von Hofmann Verlag auf der Homepage angebotenen Zahlungsarten. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist Hofmann Verlag berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Hofmann Verlag ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Hofmann Verlag berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 5 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche entscheidungsreif oder rechtskräftig festgestellt sind oder von Hofmann Verlag unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, für Schadensersatzsprüche gelten jedoch die untenstehenden besonderen Bedingungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Besondere Bedingungen für Schadensersatzansprüche: Schadensersatzansprüche des Käufers wegen offensichtlicher Sachmängel der gelieferten Ware sind ausgeschlossen, wenn er Hofmann Verlag den Mangel nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Zugang der Ware anzeigt. Die Haftung von Hofmann Verlag auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für die Haftung von Hofmann Verlag wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 7 Datenschutz

Hofmann Verlag verwendet die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen, sowie Informations-Schreiben zu den Aufträgen und zur Kundenpflege. Die Speicherung, Verarbeitung und Auswertung aller Kundendaten erfolgt unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Bei der Übermittlung personenbezogener Informationen und Daten verwendet Hofmann Verlag eine SSL-Verschlüsselungstechnologie. Hofmann Verlag gibt personenbezogene Daten einschließlich der Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne die ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wenn und soweit Hofmann Verlag die Daten für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzt, hat der Käufer das Recht, einer derartigen Nutzung jederzeit zu widersprechen. Der Käufer hat jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung der gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an kubik@hofmann-infocom.de oder senden Sie Hofmann Verlag Ihr Verlangen per Post oder Fax.

§ 8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle Rechtsgeschäfte und Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Hofmann Verlag werden auf Basis des Rechts der Bundesrepublik Deutschland getätigt, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Nürnberg ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

kontaktdaten [mehr]

hofmann verlag nürnberg
emmericher str. 10
90411 nürnberg

fon: 0911 / 52 03 - 122
fax: 0911 / 52 03 - 595
kubik@hofmann-infocom.de

postfach 120 260
90411 nürnberg