PSO (ProzessStandard Offsetdruck)

  • PSO ist die Abkürzung für ProzessStandard Offsetdruck und die Beschreibung einer industriell orientierten und standardisierten Verfahrensweise bei der Herstellung von Druckerzeugnissen.
  • Durch den PSO wird die Produktion von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt qualitativ abgesichert. Mit entsprechenden Prüfmitteln und Kontrollmethoden werden Herstellungs-Prozesse überwacht, gesteuert und geprüft.
  • Der PSO gibt realisierbare und sinnvolle Toleranzen und Sollwerte für die Druckproduktion auf modernen Produktionsmitteln vor.
  • Ziel ist es, den Produktionsprozess so effizient wie möglich zu gestalten und gleichzeitig eine vorhersehbare Farbqualität zu gewährleisten.
  • Als ISO-Norm ist der PSO international gültig und verbreitet.
  • Qualität wird messbar, nachweisbar und beweisbar!

Vorteile für den Kunden

  • Terminsicherheit
  • Investitionssicherheit
  • Mehr Freiraum für das Kerngeschäft
  • Gleichbleibende Wiederholbarkeit
  • Qualitätssicherheit
  • Einheitlichkeit der Farbwiedergabe
  • Weniger Koordinationsaufwand
  • Optimierung der Druckabstimmung
  • Die Vorteile gelten für alle Prozessschritte von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt

Infobroschüre hier downloaden.

kontaktdaten [mehr]

hofmann druck nürnberg gmbh & co. kg
emmericher Str. 10
90411 nürnberg

fon: 0911 / 52 03 - 0
fax: 0911 / 52 03 - 148
druck@hofmann-infocom.de

postfach 120 260
90109 nürnberg